ÖSTERREICHISCHE POST H1 2020

UMSATZ STABIL, ERGEBNIS DURCH COVID-19 BELASTET

ÖSTERREICHISCHE POST Q1 2020

UMSATZ IM PLUS, ERGEBNIS MIT SONDEREFFEKTEN IM RAHMEN DER AKTUELLEN MÖGLICHKEITEN

ÖSTERREICHISCHE POST Q1-3 2019

POSITIVE UMSATZENTWICKLUNG IN DEN ERSTEN NEUN MONATEN 2019 VON +3,2%

ÖSTERREICHISCHE POST H1 2019

SEHR GUTES ERSTES HALBJAHR 2019: ROBUSTES BRIEFGESCHÄFT BEI WEITERHIN STARKEM PAKETWACHSTUM

ÖSTERREICHISCHE POST Q1 2019

GUTER START INS JAHR 2019 MIT LEICHTEM UMSATZPLUS

HAUPTVERSAMMLUNG DER POST

DIVIDENDE BETRÄGT 2,08 EUR PRO AKTIE - NEUER REKORD BEI BRIEFWAHL MIT 1.057 BRIEFWÄHLER

ÖSTERREICHISCHE POST MIT GUTEM JAHR 2018

ANSTIEG BEI UMSATZ (+1%) UND ERGEBNIS (+1,5%)

POST MIT SCHLANKER STRUKTUR

KÜNFTIG DREIER-VORSTAND – WALTER HITZIGER LEGT SEIN VORSTANDSMANDAT ZURÜCK

ÖSTERREICHISCHE POST Q1–3 2018

PAKETWACHSTUM KOMPENSIERTE BRIEFRÜCKGANG

GEORG PÖLZL ALS VORSTANDSVORSITZENDER DER POST ERNEUT WIEDERBESTELLT

FINANZVORSTAND WALTER OBLIN WIRD STELLVERTRETENDER VORSTANDSVORSITZENDER

ÖSTERREICHISCHE POST H1 2018

PAKETWACHSTUM KOMPENSIERTE BRIEFRÜCKGANG

ÖSTERREICHISCHE POST Q1 2018

PAKETWACHSTUM KOMPENSIERTE BRIEFRÜCKGANG

HAUPTVERSAMMLUNG DER POST

DIVIDENDE BETRÄGT 2,05 EUR PRO AKTIE - NEUER REKORD: ERSTMALS ÜBER 1.000 BRIEFWÄHLER - NEUE ZUSAMMENSETZUNG AUFSICHTSRAT

ÖSTERREICHISCHE POST 2017

ANSTIEG BEI UMSATZ UND ERGEBNIS

ÖSTERREICHISCHE POST Q1–3 2017

ANSTIEG BEI UMSATZ UND ERGEBNIS

ÖSTERREICHISCHE POST H1 2017

ANSTIEG BEI UMSATZ UND ERGEBNIS

ÖSTERREICHISCHE POST Q1 2017

ANSTIEG BEI UMSATZ UND ERGEBNIS

HAUPTVERSAMMLUNG DER POST: DIVIDENDE 2,00 EURO PRO AKTIE

REKORD BEI BRIEFWAHL: 986 AKTIONÄRE NUTZTEN DIESE MÖGLICHKEIT

GRAZER TECHNOLOGIE BESCHLEUNIGT LKW-ENTLADUNG MASSIV

„ENTLADETEPPICH“ – PHS LOGISTIKTECHNIK GMBH UND POST ENTWICKELTEN INNOVATIVES ENTLADESYSTEM

POST STARTET MIT SHÖPPING.AT

MIT WENIGEN KLICKS ZUM LIEBLINGSPRODUKT - ONLINE-MARKTPLATZ BIETET PLATTFORM FÜR ÖSTERREICHISCHE HÄNDLER UND HERSTELLER

ÖSTERREICHISCHE POST 2016

UMSATZ STABIL UND EBIT VERBESSERT

OTS-AUSSENDUNG VON ARAS KARGO ENTBEHRT JEDER GRUNDLAGE

EVRIM ARAS VERBREITET ERNEUT FALSCHE TATSACHEN – POST DISTANZIERT SICH VON DIESEN AUSSAGEN

ÖSTERREICHISCHE POST Q1-3 2016

UMSATZ BEREINIGT UM VERKAUF TRANS-O-FLEX STABIL; EBIT-ANSTIEG UM 0,2%; AUSBLICK BESTÄTIGT

STUDIE BELEGT: NETZWERK POST WIRD IMMER WICHTIGER FÜR ÖSTERREICH

ÖKONOMISCHER FUSSABDRUCK ZEIGT STEIGENDE GESAMTWIRTSCHAFTLICHE BEDEUTUNG

ÖSTERREICHISCHE POST H1 2016

UMSATZ BEREINIGT UM VERKAUF TRANS-O-FLEX LEICHT VERBESSERT - EBIT-ANSTIEG UM 2,2% - STABILER AUSBLICK BESTÄTIGT

POST: EINIGUNG BEI DEN GEHALTSVERHANDLUNGEN

ERHÖHUNG UM 1,4 BZW. 1,5 PROZENT AB 1. JULI 2016

ÖSTERREICHISCHE POST Q1 2016

UMSATZRÜCKGANG VON 1,2%, EBIT DURCH ZINSEFFEKT BEEINFLUSST, STABILER AUSBLICK 2016 BESTÄTIGT

HAUPTVERSAMMLUNG DER POST: DIVIDENDE 1,95 EUR PRO AKTIE

ANZAHL DER BRIEFWÄHLER GESTEIGERT - 945 AKTIONÄRE NUTZTEN BRIEFWAHL

ÖSTERREICHISCHE POST 2015

UMSATZANSTIEG +1,6%; OPERATIVES ERGEBNIS +2,6%; VERKAUF TRANS-O-FLEX FÜHRT ZU WERTMINDERUNGEN; AUSBLICK STABIL

ÖSTERREICHISCHE POST Q1-3 2015

STABILE GESCHÄFTSENTWICKLUNG MIT UMSATZ- UND ERGEBNISANSTIEG

FALSCHER KAUFPREIS FÜR ANTEILE AN ARAS KARGO

KOLPORTIERTE 250 MILLIONEN SIND DER JAHRESUMSATZ

ÖSTERREICHISCHE POST H1 2015

LEICHTER UMSATZANSTIEG, EBIT UNTER VORJAHR, ANSTIEG BEI ERGEBNIS/AKTIE UND CASHFLOW

POST: EINIGUNG BEI DEN GEHALTSVERHANDLUNGEN

ERHÖHUNG UM 1,9 PROZENT AB 1. JULI

ÖSTERREICHISCHE POST Q1 2015:

LEICHTER UMSATZANSTIEG, EBIT UNTER VORJAHR, ANSTIEG BEI ERGEBNIS/AKTIE UND CASHFLOW, AUSBLICK 2015 BESTÄTIGT

HAUPTVERSAMMLUNG DER POST: EDITH HLAWATI NEUE VORSITZENDE DES AUFSICHTSRATS

DIVIDENDE BETRÄGT 1,95 EUR PRO AKTIE - 871 AKTIONÄRE NUTZTEN BRIEFWAHL

ÖSTERREICHISCHE POST 2014:

LEICHTES UMSATZPLUS; ERGEBNISENTWICKLUNG DURCH SONDEREFFEKTE BEEINFLUSST

ÖSTERREICHISCHE POST – VORLÄUFIGES ERGEBNIS 2014

UMSATZ +0,2% UND EBIT +5,9%; ERGEBNISENTWICKLUNG DURCH SONDEREFFEKTE BEEINFLUSST

POST BAUT MARKTANTEIL IM PAKETBEREICH WEITER AUS

NEUE STUDIE ZEIGT: POST ERZIELTE 2014 WACHSTUM VON 4,3 PROZENT

ÖSTERREICHISCHE POST Q1-3 2014:

UMSATZ AUF VORJAHRESNIVEAU; LEICHTES EBIT-PLUS; AUSBLICK 2014 BESTÄTIGT

WALTER OBLIN ALS FINANZVORSTAND DER POST WIEDERBESTELLT

KONTINUITÄT UND KONSEQUENTE FORTSETZUNG DER STRATEGIE

ÖSTERREICHISCHE POST MIT NEUER BRIEF-PREISSTRUKTUR AB 1. MÄRZ 2015

REGULATOR GENEHMIGT INFLATIONSANPASSUNG DER TARIFE

ÖSTERREICHISCHE POST H1 2014:

STABILE UMSATZENTWICKLUNG UND LEICHTES EBIT-PLUS; AUSBLICK 2014 BESTÄTIGT

ÖSTERREICHISCHE POST Q1 2014

LEICHTER UMSATZ- UND ERGEBNISRÜCKGANG AUF BASIS EINES STARKEN VERGLEICHSQUARTALS; AUSBLICK 2014 BESTÄTIGT

HAUPTVERSAMMLUNG DER POST: ANZAHL DER BRIEFWÄHLER WIEDER GESTEIGERT

879 AKTIONÄRE NUTZTEN BRIEFWAHL DR.-ING. PETER KRUSE NEUES MITGLIED DES AUFSICHTSRATS – DIVIDENDE 1,90 EUR PRO AKTIE

ÖSTERREICHISCHE POST 2013:

LEICHTER UMSATZANSTIEG UND ERGEBNIS-VERBESSERUNG; AUSBLICK 2014 ZEIGT KONTINUITÄT